Software zur Panoramafoto-Erstellung

Ich möchte hier verschiedene Softwares vorstellen, um Panoramafotos zu erstellen. Welche Ihnen am besten liegt, ist eine Frage des Geschmacks und bei dem Segment der professionellen Software für Panoramafotos eine Frage des Geldbeutels. Viele verschiedene Softwares gibt es bereits umsonst.

Grundsätzliche Arbeitsweise von Software, die Panoramaaufnahmen erstellt

Liegt nicht bereits eine Panoramaaufnahme vor, sondern viele einzelne Aufnahmen, kommt es auf die Qualität der Fotos an. Dabei ist nicht die Aufnahmequalität, sondern folgende Kriterien gemeint, welche das Zusammenrechnen durch Software vereinfachen:

  • der Überschneidungsbereich der Fotos muss „breit“ genug sein, dass sie Software anhand eindeutiger Merkmale auf den Fotos (hier werden gerne Kanten genutzt) die Fotos zusammenrechnen kann
  • die Belichtung sollte auf jedem Foto gleich sein
  • auch die Farbe (sprich am besten festen Kelvinwert einstellen)
  • der Drehpunkt (Nodalpunkt) sollte passen

Je besser die obigen Kriterien erfüllt sind, desto einfacher und perfekter kann eine Panoramasoftware Bilder zusammenrechnen.

Dazu wird der überlappende Bereich von der Software übereinander gelegt und so lange verschoben, bis dieser so gut wie möglich passt. Hier ist teilweise 1/3 von der Bildbreite als Überschneidungsbereich sehr gut. Dies macht die Software mit allen vorliegenden Bildern und erzeugt darauf ein Panorama. Wenn die Bilder am oberen und unteren Bildrand nicht vollständig sind (siehe Aufnahme mit den Kreisen unten) wird der entsprechende Bereich weggeschnitten.

Fangen wir bei den kostenlosen Softwares zum Erstellen von Panoramafotos an:

Image Composite Editor ICE

Die kostenlose Software Image Composite Editor (ICE) von Microsoft erstellt Panoramafotos zum Hineinzoomen. Der Panorama-Bild-Stitcher nimmt eine Anzahl überlappender Bilder entgegen und erstellt ein hochauflösendes Panoramabild.

Das erstellte Panoramabild kann in verschiedenen Formaten gespeichert werden wie die weitverbreiteten Formate JPG, PNG und TIFF.

Download unter: http://research.microsoft.com/IVM/ICE/

Der Panoramafoto-Stitcher wird kostenlos angeboten (aber auch ohne Support). Die Einzelbilder (auch vom Fisheye) werden einfach per „Drag and Drop“ ins Programm gezogen und schon fängt es zu rechnen an

Microsoft Image Composite Editor ICE beim Berechnen
Microsoft Image Composite Editor ICE beim Berechnen

Das Ergebnis als Panoramafoto kann nun bei Bedarf beschnitten werden - gemacht wurden die gezeigte Aufnahmen mit einem 8mm Fisheye.

Ergebnis Panoramafoto berechnet mit Microsoft Image Composite Editor ICE
Ergebnis Panoramafoto berechnet mit Microsoft Image Composite Editor ICE

PTGui

Professionelle Software zur Erstellung von Panoramafotos mit zahlreichen Einstellmöglichkeiten und Überblendtechniken. Die Abkürzung PTgui steht für Panorama Tools graphical user interface.

Download (auch als Testversion) unter https://www.ptgui.com

Pano2VR

Pano2VR ist ein Programm zum Konvertieren von Panoramabildern und Zusammenstellen von Touren. Die Website bietet auch Videos um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen.

Demoversion und Informationen unter: https://ggnome.com/pano2vr