Bereiche der Fotografie

Hier gibt es eine Auswahl der verschiedenen Bereiche der Fotografie. Viel Spaß beim Lesen.

Porträtfotografie Porträtfotografie Tierfotografie Tierfotografie Aktfotografie Aktfotografie Sportfotografie Sportfotografie Makrofotografie Makrofotografie Panoramafotografie Panorama-fotografie Highspeed-Fotografie Highspeed-Fotografie Available Light Fotografie Available Light Fotografie Gegenlichtaufnahmen Gegenlicht­aufnahmen Blaue Stunde Blaue Stunde Babybauch Fotoshooting Babybauch Fotoshooting Humor und Fotografie Humor und Fotografie Lightpainting und Fotografie Lightpainting und Fotografie Wunderkerzen fotografieren Wunderkerzen fotografieren Feuerwerk fotografieren Feuerwerk fotografieren

Warum überhaupt eine Untergliederung in verschiedene Bereiche der Fotografie?

Die verschiedenen Bereiche der Fotografie unterscheiden sich bei der Nutzung der Kamera. Beispielsweise wird bei der Tierfotografie oft die Geschwindigkeit von Bedeutung sein, sofern man nicht Schnecken fotografiert. Die Bewegungen von Tieren sind oft unberechenbar, und daher muss der Fotografierende blitzschnell reagieren können. Man arbeitet hier gerne mit kurzen Verschlusszeiten.

Im Vergleich dazu liegt ein Schwerpunkt bei der Porträtfotografie auf dem Spiel mit Schärfe und Unschärfe. Hier haben wir im Vergleich zur Tierfotografie nicht das Problem der Geschwindigkeit, da die meisten Porträtierten stillhalten. Man möchte bei der Porträtfotografie den Hintergrund in der Unschärfe verschwinden lassen.

Wir haben also verschiedenste Bereiche in der Fotografie und je nach Interesse des Fotografen und der Fotografin also verschiedene Steckenpferde. Teilweise sind die Bereiche in der Fotografie so unterschiedlich, dass selbst unterschiedliche Kameras sinnvoll sind. Daher ist beim Kauf der Kamera eigentlich immer die Frage nach dem gewünschten Bereich der Fotografie die zentrale Frage.

Problematisch wird es, wenn man gerne in mehr als einem Bereich der Fotografie fotografiert und die Bereiche sich stark unterscheiden. So möchte man bei der Porträtfotografie gerne eine große Kamera nutzen (also eine Kamera mit Kleinbildsensor), die das Spiel mit der Schärfentiefe viel besser unterstützt als eine kleine Kamera. Eine kleine Kamera wird in der Reisefotografie bevorzugt, weil das Gewicht beim täglichen Transport eine Rolle spielt.

Allerdings haben nach meiner Erfahrung Landschaftsfotografen weniger Interesse an Makrofotografie und Tierfotografen haben wenig mit Porträts im Sinne, was eine sinnvolle Wahl der Kamera einfacher macht.

Im Hinblick auf die Unterschiede zwischen den Bereichen der Fotografie ergibt die Untergliederung Sinn. Verschiedene Arten der Fotografie, wie z.B. Porträt-, Makrofotografie und Landschaftsaufnahmen, haben unterschiedliche technische Schwerpunkte! Durch die Kenntnis der Schwerpunkte wird sich der Erfolg beim Fotografieren schneller einstellen.