Monitor einfach kalibrieren

Um Fotos und deren Qualität beurteilen zu können, sollte der Monitor eine gute Qualität haben und kalibriert sein. Das bedeutet, dass Helligkeit, Kontrast, Gammawert und Farben der Realität entsprechen. Das ist umso wichtiger, wenn Bilder bearbeitet werden. Ansonsten kann es bei fehlender Monitorkalibrierung passieren, dass man die Bilder „verschlimmbessert“.

Unter Windows 7 gibt es zum einfachen Kalibrieren vom Monitor das sehr wenig bekannte Programm dccw.exe (steht für Display Color Calibration Tool für Windows).

Zum Starten entweder über das Suchfeld dccw.exe eintippen

Programm dccw.exe über Suchfeld starten

Programm dccw.exe über Suchfeld starten

... oder über die Tastenkombination Windows + R Ausführen aufrufen und dort dccw.exe eintippen und die Software zum Monitorkalibrieren starten.

Programm dccw.exe über Windows + R starten

Programm dccw.exe über Windows + R starten

Ab jetzt einfach die Anweisungen lesen und befolgen.

Geboten werden:

  • Anpassung des Gammawertes
  • Anpassung Helligkeit und Kontrast
  • Bildschirm-Farbkalibrierung

Display Color Calibration Tool für Windows im Einsatz

Display Color Calibration Tool für Windows im Einsatz

Display Color Calibration Tool für Windows im Einsatz

Autor: Axel Pratzner